Author Archives: percepticon

Publikation – Going Dark? Dilemma zwischen sicherer, privater Kommunikation und den Sicherheitsinteressen von Staaten

In einer digitalisierten Welt verwenden immer mehr Kommunikationsdienste wie WhatsApp nicht abhörbare Verschlüsselung. Aus diesem Grund warnen Nachrichtendienste und Strafverfolgungsbehörden mit jedem neuen Terroranschlag vor dem “Going dark”-Problem. “Going dark” meint im Geheimdienstjargon das Versiegen eines Informationskanals. Das umfasst ein … Continue reading

Posted in publication, Uncategorized | Tagged , | Leave a comment

SWP Working Paper: Digitale Gegenangriffe. Eine Analyse der technischen und politischen Implikationen von „hack backs“

Die Bundesregierung diskutiert derzeit die Frage, inwiefern von staatlicher Seite auf Cyber-Angriffe mit digitalen Gegenschlägen reagiert werden kann und soll. Befürworter solcher Maßnahmen argumentieren, der Staat müsse in der Lage sein, eine Cyber-Attacke durch Zerstörung des Ursprungsrechners zu beenden – … Continue reading

Posted in SWP | Tagged , | Leave a comment

Encryption under Threat / Verschlüsselung in Gefahr

Gegenwärtig formiert sich weltweit eine unfreiwillige Allianz von Gegnern der Verschlüsselung. Neben autoritären Regimen setzen auch immer mehr westliche Demokratien darauf, die Kommunikationsverschlüsselung zu schwächen und Spionage-Software auf Smartphones zu nutzen. Damit wird ein globaler Normsetzungsprozess beschleunigt, der die Bemühungen … Continue reading

Posted in SWP | Tagged | Leave a comment

Von Wannacry zu Petya: Die neue Normalität von Cyber-Vorfällen

Ein neuer Tag, ein neuer Cyber-Angriff. Nach Wannacry erregt nun Petya weltweite Aufmerksamkeit. Matthias Schulze ordnet die jüngsten Cyber-Sicherheitsvorfälle ein und geht der Frage nach, wie gegengesteuert werden kann. Link

Posted in SWP | Tagged , | Leave a comment

Tappen im Dunkeln? Staatlicher Zugriff auf verschlüsselte Kommunikation

Die deutschen Innenminister möchten Schwachstellen in Software verstärkt zur Überwachung nutzen. Angesichts der immensen Verwundbarkeit der globalen IT-Welt sollte Deutschland stattdessen eine Vorreiterrolle bei der Schließung von Sicherheitslücken übernehmen. Link

Posted in SWP, Uncategorized | Tagged , | Leave a comment

New Publication: Clipper Meets Apple vs. FBI—A Comparison of the Cryptography Discourses from 1993 and 2016

This article analyzes two cryptography discourses dealing with the question of whether governments should be able to monitor secure and encrypted communication, for example via security vulnerabilities in cryptographic systems. The Clipper chip debate of 1993 and the FBI vs. … Continue reading

Posted in publication | Tagged , , , , , | Leave a comment

Rezension erschienen

Meine Rezension von Rezension von “Hayden, M. V. (2016). Playing to the Edge: American Intelligence in the Age of Terror. New York: Penguin Press” ist Inder Zeitschrift für Außen und Sicherheitspolitik erschienen.

Posted in Uncategorized | Leave a comment